13.04.2019

Heute wurde es wieder actionreichen auf dem Grundstück. Zunächst kam ein LKW und hat in mehreren Touren die bestellte Muttererde abgeworfen. Wir haben am Ende gut 30m³ Erde benötigt um ca. 10cm aufzubauen. Die Erde wurde sofort mit einem kleinen Radlader grob über das gesamte Grundstück verteilt.

 

Mit Hilfe von Schnüren und Messgeräten wurde die Erde danach auf eine zuvor bestimmte Höhe gebracht und am Ende mit einer Walze verdichtet und begradigt. Dieses geschah systematisch in kleineren Abschnitten, was die Messungen vereinfachte und die Arbeit erleichterte.

 

Im Anschluss wurde die von uns ausgewählte Rasensaat aufgebracht und eingeharkt. Wir haben uns für einen Rasenmischung der Firma KAS aus Stralsund entschieden. Es handelt sich dabei um einen Sport- und Spielrasen. Dieser ist durch die besonders strapazierfähigen Einzelgräser sehr robust, außerordentlich trittfest und pflegeleicht. Der robuste Strapazierrasen stellt grundsätzlich geringe Bodenansprüche und bildet eine schöne dichte Grasnarbe auf Spiel- und Liegewiesen. Bei der Einsaat sollte die Bodentemperatur mindestens 10°C betragen und auch bis zur Keimung nicht unterschreiten. Die verschiedenen Gräser in dieser Mischung haben eine unterschiedliche Keimdauer von 7-21 Tagen. Über diesen Zeitraum muss die Fläche kontinuierlich feucht gehalten und vor Frost geschützt werden.Trocknet der keimende Samen aus, wird die Keimung unterbrochen und der Keimling stirbt ab. Für uns heißt das nun tägliches Wässern, wenn uns die Natur in Form von Regen dabei nicht unterstützt und dem Rasen beim wachsen zusehen 😀.

 

Ganz nebenbei wurde noch unsere kleine Terrasse verfugt und der Revisionsschacht an der Vorderseite des Grundstücks an die Höhe angepasst. Das Tagesergebnis gefällt uns sehr gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s