16.04.2019

Pünktlich 9.00 Uhr klingelte es bei uns an der Tür. Die Firma M.U.P. aus Schwerin wurde vorstellig. Der Termin wurde kurzfristig abgesprochen nachdem wir immer wieder nachgehakt hatten. Da das Rohrsystem vor Kurzem fertiggestellt wurde konnte heute der nächste Schritt zum Anschluss des Hauses an ein Telekommunikationsnetz vollzogen werden. Wir hatten bereits im Zuge des Anschlusses des Hauses an Wasser und Strom ein Leerrohr für die Glasfaser bis an den Straßenrand legen lassen und dieses wurde heute an eben dieses Leitungsnetz in der Straße angeschlossen. Dafür wurde die Straße einmal komplett aufgemacht, die für uns vorgesehenen Leitungen freigelegt und mittels spezieller Übergänge angeschlossen. Nach gut einer Stunde war das Loch wieder zu und wir einen Schritt näher an einem Telefonanschluss.

 

Außerdem haben wir einen geeichten Außenwasserhahn an den Außenwasseranschluss angebracht. Diesen kann man ganz einfach im Baumarkt käuflich erwerben. Gleichzeitig haben wir uns diesen Anschluss im zuständigen Amt gegen eine Gebühr genehmigen lassen. Einzige Auflage ist die selbständige Ablesung und Meldung an das Amt zu einem bestimmten Stichtag. Warum machen wir das? Ganz einfach – Abwasser ist nicht zwingend das günstigste Wasser und berechnet sich mengenmäßig nach dem gezapften Frischwasser. Da Abwasser allerdings nur Wasser sein kann welches in den Abwasserkanal gelangt gibt es eben diese Möglichkeit einer zweiten Wasseruhr. Das Frischwasser, welches wir über den Außenwasseranschluss abzapfen, ist für die Bewässerung des Gartens gedacht und versickert im Boden, muss nicht geklärt und / oder aufbereitet werden und ist somit auch nicht als Abwasser zu berechnen.

190416_005

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s